Höhepunkte

  • Tortuguero Nationalpark
  • Kanutour durch den Dschungel
  • Meeresschildkröten beobachten

Häufig reisen die Besucher Costa Ricas von San José aus nach Tortuguero. Der Tortuguero Nationalpark ist nur mit einem Boot zu erreichen, daher lernen Sie auf der Fahrt dorthin bereits einige Bereiche des Parks kennen. Das Areal beheimatet einen 35 Kilometer langen Küstenstreifen an den jedes Jahr Schildkröten wandern um dort Ihre Eier abzulegen. Wenn Sie also zwischen Juli und November anreisen werden Sie sicherlich Zeuge des Ablagerituals. Neben dem wunderschönen Küstenabschnitt erwarten Sie auch spannende Bootsfahrten und aufregende Wanderungen durch den Regenwald. Entdecken Sie ein vielseitiges Angebot an Tierarten und bestaunen Sie die artenreiche Flora und Fauna des Nationalparks. Dieser Baustein ist ein ganz besonderes Highlight für Natur- und Tierliebhaber!

Inklusive:
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension
  • Ausflüge in einer kleinen Gruppe mit Reiseleiter
  • Transfers im Shuttlebus
  • 24 Stunden Ansprechpartner vor Ort

ab 342 €

Reiseverlauf

  • 1 Ankunft in Tortuguero

    Der Shuttlebus holt Sie an Ihrem Hotel in San Jose ab und bringt Sie gemeinsam mit anderen Reisenden zu einem Bootsanleger in Cano Blanco. Dort steigen Sie in ein Boot und fahren durch den Regen- und Sumpfwald nach Tortuguero. In Tortuguero bringt man Sie zu Ihrer Unterkunft und ein leckeres Mittagessen erwartet Sie. Nach dem Essen können Sie zu einer ersten Erkundungstour durch die Umgebung auf eigene Faust aufbrechen bevor Sie am frühen Abend zusammen mit ihrem Reiseleiter das Dorf erforschen werden. Quer durch den Ort gelangen Sie zum berühmten Strand von Tortuguero, wo von Juli bis September die Eiablage der angesiedelten Meeresschildkröten stattfindet. Der Reiseleiter kann Ihnen alles über die anmutigen Meeresbewohner erklären. Am Abend fahren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft, wo bereits ein Abendessen auf Sie wartet.

  • 2 Bootstour und Wanderung durch den Nationalpark

    Schon am frühen Morgen begeben Sie sich auf eine aufregende Kanutour. Sie fahren durch mal schmale und mal breite Kanäle durch das Gebiet des Tortuguero Nationalparks. Immer tiefer dringen Sie in die üppige Natur ein und wenn Sie ein bisschen Glück haben entdecken Sie ein paar der beheimateten Tiere wie Affen, Krokodile und Faultiere. Nach der Kanutour können Sie optional noch an einer Wanderung durch den Park teilnehmen. Hier tümmeln sich Kaimane, Otter, und Seekühe. Ihr Reiseleiter hat ein geschultes Auge und wird Ihnen mitteilen sobald ein er eines der fabelhaften Tiere entdeckt. Besonders in der Nachmittagssonne aalen sich die Kaimane und andere Reptilien auf Steinen entlang des Ufers in der Sonne. Packen Sie also auf jeden Fall einen Fotoapparat ein um Ihre Erlebnisse festzuhalten, ebenfalls empfehlen wir eine Regenjacke und Insektenspray dabei zu haben.

  • 3 Optionen für die Weiterreise

    Nach einer angenehmen Nacht und einem guten Frühstück in Ihrer Unterkunft verlassen Sie Tortuguero schon wieder. Der Shuttlebus bringt Sie nach Guapiles, wo Sie ein letztes Mal zu Mittag essen können. Setzen Sie Ihre Reise zum Beispiel nach Sarapiqui, Puerto Viejo oder La Fortuna fort. Wenn Sie noch unentschlossen sind, was Ihre Reiseroute anbelangt kontaktieren Sie unsere Experten von CostaRicaNeo und lassen Sie sich kompetent beraten.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Frederike Kallen

Ihre Costa Rica-Spezialistin