Höhepunkte

  • Arenal
  • Monteverde
  • Tamarindo
  • Rincón de la Vieja

Entdecken Sie die Vielfalt Costa Ricas per Shuttlebus

Tauchen Sie mit CostaRicaNeo in eine andere Welt ein! Von der Hauptstadt San José geht es zum imposanten Vulkan Arenal. Nach einer Wanderung erwarten Sie in La Fortuna einige Thermalbäder, in denen Sie entspannen und den Tag Revue passieren lassen können. Weiter geht es zum Nebelwald in Monteverde. Hier stehen zahlreiche spannende Aktivitäten zur Auswahl. Gegen Ende der Reise steht Entspannung auf dem Programm. In Tamarindo können Sie am Strand der Pazifikküste die Seele baumeln lassen! Während eines Tagesausflugs nach Rincon de la Vieja erleben Sie die vielfältige Flora und Fauna in der Umgebung des Vulkans.

Inklusive:
  • Alle Transfers im Shuttlebus
  • 10 Nächte im Doppelzimmer mit täglichem Frühstück
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung während der Touren
  • Alle Aktivitäten laut Programm
  • 24h-Notfall-Hotline
  • Sicherungsschein

ab 935 €

Reiseverlauf

  • 1 Ankunft in San José

    Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Nach der langen Anreise können Sie sich ein wenig erholen und anschließend den Tag nach Ihren Wünschen gestalten. Unzählige kleine Restaurants laden zum Essen ein. Für den ersten Tag empfehlen wir außerdem einen Bummel durch die Altstadt San Josés zu unternehmen. Es gibt einige traditionelle Märkte, die täglich in den Straßen San Josés stattfinden wie z.B. der Mercado Central oder der Mercado Borbon. Am Abend können Sie Jugendlichen beim Fußball spielen zuschauen und erste Eindrücke der Kultur Costa Ricas aufnehmen.

  • 2 Von der Hauptstadt zum schlafenden Riesen

    Heute führt Sie Ihr Weg mit dem Shuttlebus entlang wunderschöner Landschaften bis nach La Fortuna. Das Städtchen bietet den Besuchern unzählige Restaurants und Bars. Den Rest des Tages können Sie nach Belieben gestalten. Reiten Sie zum Fortuna Wasserfall, fahren Sie mit einem Kajak über den Arenalsee, machen Sie eine Schokoladentour oder vergnügen Sie sich beim Rafting auf dem Sarapiqui River. Diese und weitere Aktivitäten rund um den Arenal lassen keine Langeweile aufkommen.

  • 3 Vulkan-Wanderung

    Heute steht eine Wanderung entlang des Vulkans auf dem Programm. In einer kleinen Gruppe mit Reiseleiter entdecken Sie den tropischen Regenwald und genießen atemberaubende Ausblicke auf den Arenal und den Arenalsee. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Muskeln in einem der wunderschön angelegten Thermalbäder zu entspannen. Genießen Sie in einen kühlen Cocktail, während Sie im ca. 40°C warmen Wasser sitzen.

  • 4 Nebelwald in Monteverde

    Verabschieden Sie sich heute vom faszinierenden Arenal und brechen Sie auf in Richtung Monteverde Nationalpark. Auf einer holprigen Straße vorbei am Arenalsee verlassen Sie das Gebiet. Die Fahrt endet in Santa Elena, dem besten Ausgangspunkt für Ihre Erkundungsreise durch den Monteverde Nebelwald. Angekommen können Sie sich kurz frisch machen und danach an einer Canopy–Tour teilnehmen. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger angehen lassen möchten, unternehmen Sie doch einen Ausritt durch den Nebelwald.

  • 5 Monteverde Nationalpark

    Heute begeben Sie sich in schwindelerregende Höhen und spazieren über die berühmten Hängebrücken. Genießen Sie den fantastischen Blick von oben auf die verschiedenen Vegetationsstufen. Zahlreiche Vogel- und Schmetterlingsarten sind im Monteverde Nationalpark beheimatet und lassen sich sehr gut von den Brücken beobachten. Wer ein besonderes Abenteuer sucht, sollte sich am Abend einer geführten Nachtwanderung anschließend.

  • 6 Endloser Strand in Tamarindo

    Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Pazifikküste. Am schönen Strand von Tamarindo verbringen Sie Ihre restlichen Tage. Tamarindo ist bekannt für ausgezeichnete Wellen und zieht somit viele Surfer an. Der endlose Sandstrand eignet sich jedoch auch hervorragend zum Sonnenbaden. In Tamarindo angekommen, beziehen Sie das Zimmer Ihrer Unterkunft und haben genug Zeit die Umgebung näher kennen zu lernen.

  • 7 Entspannung oder Action

    Ruhen Sie sich aus, genießen Sie das Wetter und verbringen Sie den ganzen Tag am Strand. Wenn Sie im Zeitraum von Oktober bis März dort sind können Sie Lederschildkröten, die größten Ihrer Art, dabei beobachten, wie Sie am Strand Ihre Eier ablegen. Wer lieber aktiv sein möchte, der kann am Nachmittag an einer Quad–Tour durch den Dschungel oder an einer Canopy-Tour teilnehmen. Kleine landestypische Restaurants laden am Abend ein, den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

  • 8 Tagesausflug nach Rincon de la Vieja

    Wenn Sie noch nicht genug haben von Costa Ricas Vulkanen, machen Sie heute einen Ausflug in den Rincón de la Vieja Nationalpark. Hier erwarten Sie eine üppige Vegetation, Geysire, blubbernde Schlammlöcher und viele verschiedene Tierarten. Ein Ausflug dorthin lohnt sich definitiv! Zurück in Tamarindo genießen Sie zum Abschluss des Tages den Sonnenuntergang am Meer.

  • 9 Tauchen bei Las Catalinas

    Wer Lust auf Tauchen hat, sollte sich Las Catalinas nicht entgehen lassen. Die Catalina Islands gehören zu den besten Tauchspots in Costa Rica. Freuen Sie sich auf eine faszinierende Unterwasserwelt! Wer lieber an Land bleibt, sollte das National Wildlife Refuge besuchen. Dort gibt es an der Mündung des Rio Matapalo Mangroven, Krokodile und zahlreiche Wasservögel zu beobachten. Am Nachmittag werden Sie vom Shuttlebus abgeholt und zurück nach San Jose gebracht. Dort verbringen Sie die letzte Nacht, bevor Sie am nächsten Tag die Heimreise antreten.

  • 10 Shoppen in San Jose

    Je nach Abflugzeit haben Sie heute noch einmal Zeit, durch San José zu schlendern und noch ein paar Souvenirs zu kaufen. San José hat einige große Einkaufszentren, welche sich aufgrund der niedrigeren Preise besser zum Shoppen eignen als die Strandorte. Pünktlich zum Check-in werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.

  • 11 Ankunft in Deutschland

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Frederike Kallen

Ihre Costa Rica-Spezialistin