Höhepunkte

  • San José
  • Tortuguero
  • Sarapiqui
  • Arenal
  • Monteverde
  • Rincón de la Vieja
  • Playa Carillo/Sámara
Inklusive:
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit privatem Bad
  • Tägliches Frühstück, Vollpension im Tortuguero Nationalpark
  • 11 Tage Mietwagen (Daihatsu Bego o.ä.) ab Guápiles
  • inkl. Vollkaskoschutz (Collision Damage Waiver) & GPS
  • Meet & Greet bei der Ankunft in San José
  • Private Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise
  • Tortuguero Paket: Transfers ab/bis Tortuguero, Bootstour, Besuch des Dorfes Tortuguero
  • 24h-Notrufnummer vor Ort

ab 1.180 €

Reiseverlauf

  • 1 Ankunft in San José

    Willkommen in Costa Rica! Nach der Ankunft am Flughafen, werden Sie von einem freundlichen Vertreter unserer Partner vor Ort am Flughafen empfangen. Im Anschluss werden Sie in Ihr reserviertes Hotel nach San José gebracht und erhalten eine Informationsmappe mit allen wichtigen Details zu Ihrer Reise.

    Übernachtung: San José

  • 2 San José - Tortuguero Nationalpark

    Der Tortuguero Fluss gehört zu den größten Schätzen Costa Ricas. Der Name Tortuguero bedeutet “Ort der Schildkröten”. Jedes Jahr brüten dort vier verschiedene Schildkrötenarten an den Stränden. Der Transfer von San José erfolgt per Shuttlebus. An den Kanälen angekommen, gehen Sie an Bord eines kleinen Motorbootes, welches Sie zu Ihrem Hotel bringt. Der Transfer von San José dauert etwa 5 Stunden inklusive der Land- und Boottransfers.

    Übernachtung: Tortuguero

  • 3 Bootsfahrt durch den Tortuguero Nationalpark

    Auf den unzähligen Flüssen und zwischen Mangroven erleben Sie ein einzigartiges Naturerlebnis. Die üppige und unberührte Pflanzenwelt ist extrem vielfältig. Eine Wanderung sowie eine Bootsfahrt sind inkludiert. Während der Brutzeit der Schildkröten (Juli bis Oktober) findet eine optionale Tour in der Nacht statt (nicht inkludiert). 

    Übernachtung: Tortuguero

  • 4 Natur in Sarapiquí

    Heute werden Sie nach Guápiles gebracht (ca. 1:30h), wo Sie Ihren Mietwagen in Empfang nehmen. Anschließend fahren Sie weiter nach Sarapiquí (ca. 45min). Die Region ist vor allem bekannt für Bananen-, Kakao- und Kaffeeanbau und eine reiche Biodiversität. Es gibt zahlreiche Wanderwege, um die vielseitige Natur zu erkunden. Wenn Sie die Landschaft lieber vom Wasser aus beobachten, stellt eine Bootstour auf dem Sarapiquí River eine schöne Alternative dar.

    Übernachtung: Sarapiquí

  • 5 Vulkan Arenal

    Nach dem Frühstück fahren Sie zum imposanten Vulkan Arenal in der Nähe von La Fortuna. Der schlafende Riese ruht neben dem weitläufigen Arenalsee und bietet mit seiner perfekten Kegelform ein atemberaubendes Panorama. Ihre Unterkunft liegt ganz in der Nähe des Nationalparks und des Ortes La Fortuna.

    Übernachtung: La Fortuna

  • 6 Arenalsee, Nationalpark & Thermalquellen

    Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen. In der Umgebung des Arenals werden zahlreiche Touren angeboten. Wie wäre es mit einer Fahrrad- und Bootstour am Arenalsee oder einer Wanderung zum Rio Fortuna Wasserfall? In La Fortuna gibt es zahlreiche Hot Springs, in denen Sie unter freiem Himmel im heißen Wasser entspannen können. Perfekt nach einem aktiven Tag!

    Übernachtung: La Fortuna

  • 7 Auf nach Monteverde!

    Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es weiter nach Monteverde. Der Ort befindet sich eingebettet zwischen zwei Nebelwaldreservaten, welche zahlreiche Wildtierarten beheimaten. Vor allem Vogel- und Orchideen-Liebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Mit etwas Glück können Sie hier sogar den scheuen Quetzal mit seinem bunten Gefieder beobachten.

    Übernachtung: Monteverde

  • 8 Hängebrücken im Nebelwald

    Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen. Unsere Empfehlung ist eine Wanderung durch eines der Nebelwaldreservate. Sie können die Wanderung entweder alleine machen (Wanderkarten erhalten Sie im Informationszentrum) oder Sie buchen einen lokalen Naturführer, der Ihnen viel über die Flora und Fauna erklären kann. Anschließend bietet sich ein Besuch des Selvatura-Parks an. Hier erwarten Sie spannende Abenteuer wie die spektakulären Hängebrücken oder eine Canopy-Tour in luftiger Höhe.

    Übernachtung: Monteverde

  • 9 Rincón de la Vieja

    Die Nationalpark Rincón de la Vieja ist spektakulär! Die ländliche Umgebung besteht aus zahlreichen Wasserfällen, einer wunderschönen weißen Schieferschlucht, dampfenden Fumarolen, rauschenden Bächen, blubbernden Schlammlöchern und dem gleichnamigen Vulkan Rincón de la Vieja.

    Übernachtung: Rincón de la vieja

  • 10 Wanderung im Nationalpark

    Nutzen Sie den Tag, um den Nationalpark Rincón de la Vieja ausgiebig zu erkunden. Es gibt zahlreiche Wanderwege, die zu den Attraktionen des Parks führen. Überall befinden sich Schlammlöcher und dampfende Öffnungen. Besichtigen Sie den Wasserfall Cangrejo mit seinem türkisfarbenen Pool, halten Sie Ausschau nach Faultieren, Affen und Ameisenbären und genießen Sie bunte Farbenpracht der Orchideen. Besonders Aktive können den Vulkan sogar besteigen. Für den 16km langen Rundweg benötigt man etwa 8 Stunden.

    Übernachtung: Rincón de la vieja

  • 11 Entspannung auf der Nicoya Halbinsel

    Nach einer spannenden Rundreise mit vielen Erlebnissen ist es nun Zeit für einen entspannten Strandaufenthalt. Nach dem Frühstück fahren Sie auf die Nicoya Halbinsel zum schönen Playa Carrillo. Der Strand liegt direkt südlich des Surferparadies Samara Beach. Der entspannte Fischerort hat einen weißen Sandstrand und wird von Bergen umgeben. Taucher schätzen die fantastische Unterwasserwelt und das Korallenriff. Das ruhige und warme Meer eignet sich außerdem perfekt zum Schwimmen. Genießen Sie die Ruhe und lassen Sie die Seele baumeln! 

    Übernachtung: Playa Carrillo

  • 12 Strandparadies Playa Carrillo

    Genießen Sie die Ruhe und Erholung am schönen Playa Carrillo. Entspannen Sie unter Palmen, lesen Sie ein Buch oder gönnen Sie sich einen kühlen Drink an der Bar.

    Übernachtung: Playa Carrillo

  • 13 Optional: Schnorchel- oder Tauchausflug

    Ein weiterer Tag, der Ihnen zur freien Verfügung steht. Wer die vielfältige Tierwelt auch unter Wasser beobachten möchte, sollte einen Schnorchel- oder Tauchausflug machen. Am Playa Carrillo gibt es ein Dive Center, das Tauchkurse für jedes Level anbietet und Schnorcheltouren organisiert. Die farbenfrohe Unterwasserwelt Costa Ricas wird Sie begeistern!

    Übernachtung: Playa Carrillo

  • 14 Adiós Playa Carrillo!

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Tamarindo und machen sich auf den Weg Richtung San José. Die Unterkunft für Ihre letzte Nacht liegt in San Antonio de Belen, nur etwa 10 Fahrminuten vom internationalen Flughafen entfernt. In der kleinen Stadt gibt es zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Ihr Mietwagen wird um 17 Uhr am Hotel abgeholt.

    Übernachtung: San Antionio de Belen

  • 15 Abreise von San José

    Nach einer unvergesslichen Reise durch die wunderschöne Natur Costa Ricas werden Sie nach San José zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an.

  • 16 Ankunft in Deutschland

    Am heutigen Tag landen Sie wieder in Deutschland.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Frederike Kallen

Ihre Costa Rica-Spezialistin