Höhepunkte

  • San José
  • Vulkan Irazú
  • Río Tárcoles
  • Carara Nationalpark
  • Manuel Antonio
  • Monteverde
  • Arenal
  • Rincón de la Vieja
  • Playa Carillo

Exotische Tiere & üppige Vegetation im grünen Costa Rica

Auf dieser 13-tägigen Rundreise entdecken Sie die Schönheit Costa Ricas mit einem persönlichen Fahrer im privaten, klimatisierten PKW. Alle Transfers sind komplett organisiert, sodass Sie sich während längerer Fahrten voll und ganz auf die Landschaft konzentrieren oder einfach ein wenig entspannen können. Sie besuchen mehrere Nationalparks, um genügend Zeit in der wunderschönen, blühenden Natur zu verbringen. Sie werden auf zahlreiche exotische Tiere, dichte Nebelwälder und aktive Vulkane treffen. Zum Schluss steht nur noch Entspannung auf dem Programm, am palmengesäumten Strand von Playa Carrillo.

Inklusive:
  • 11 Nächte in authentischen Unterkünften mit eigenem Bad
  • Tägliches Frühstück, 2 Mittagessen, 1 Abendessen
  • Privater, englischsprachiger Fahrer während der gesamten Tour
  • Alle Transfers im klimatisierten Fahrzeug
  • Englischsprachige lokale Reiseleitung in
  • Eintrittsgelder für die besuchten Sehenswürdigkeiten und Nationalparks
  • 24h-Notfall-Hotline vor Ort

ab 1.999 €

Reiseverlauf

  • 1 Abreise aus Deutschland und Ankunft in San José

    Heute startet Ihre Reise ins Land der Ticos! Nachdem Sie in San José gelandet sind, empfängt Sie Ihr freundlicher Fahrer und bringt Sie in Ihr erstes Hotel. Nach Ihrem Check-in erwartet Sie ein typisch costa-ricanisches Abendessen.

    Übernachtung in San José

  • 2 Vulkan Irazú und Hauptstadt San José

    Sie sollten heute gut frühstücken, denn es wird ein spannender Tag in und um San José. Er beginnt mit einer kleinen Wanderung zum Vulkan Irazú. Auf dem Weg dorthin haben Sie zahlreiche Möglichkeiten die wunderschöne Flora und Fauna des Landes kennenzulernen. Nachmittags empfehlen wir Ihnen eine Stadtführung durch San José zu unternehmen. Erkunden Sie das Nationaltheater, das koloniale Postgebäude und den quirligen und bunten Zentralmarkt. Mischen Sie sich unter die Einheimischen und entdecken Sie die Warenvielfalt dieses Marktes.

    Übernachtung in San José

  • 3 Carara Nationalpark

    Nach Ihrem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zur wunderschönen Pazifikküste des Landes. Nach der Ankunft am Carara Nationalpark haben Sie genügend Zeit, die wunderschöne Umgebung kennenzulernen. Wie wäre es mit einer Wanderung, um die artenreiche Flora und Fauna zu erkunden? Im Park leben zahlreiche Vogelarten, darunter die farbenfrohen Aras, Nasenbären, Grashüpfer und viele andere Tiere. Anschließend fahren Sie weiter nach Manuel Antonio, wo Sie den Rest des Tages am Strand entspannen können.

    Übernachtung in Manuel Antonio

  • 4 Manuel Antonio Nationalpark

    Am heutigen Tag empfehlen wir Ihnen einen ausführlichen Besuch des Nationalparks Manuel Antonio, der abgesehen von zahlreichen Tierarten einen wunderschönen Strand zu bieten hat. Entdecken Sie die farbenfrohe Tier- und Pflanzenpopulationen und freuen Sie sich u.a. auf Leguane, Kapuzineräffchen und die für Costa Rica bekannten Faultiere. Am Ende Ihrer Wanderung durch den Park können Sie noch eine Weile am schönen Playa Espadilla entspannen.

    Übernachtung in Manuel Antonio

  • 5 Besuch einer Kaffee-Finca in Monteverde

    Ihr heutiger Tag führt Sie nach Monteverde, genauer gesagt in das kleine Dörfchen San Luis. Hier besuchen Sie eine Kaffee-Finca, da hier eine der exklusivsten Kaffeesorten weltweit angebaut wird. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen, englischsprachigen Guide, der Ihnen interessante Fakten über den Kaffeeanbau und die Kaffeebohne erzählt. Im Anschluss nehmen Sie an einer kleinen Kaffee-Verkostung teil, um sich von der exzellenten Qualität des hier angebauten Kaffees überzeugen zu lassen.

    Übernachtung in Monteverde

  • 6 Nebelwald-Reservat Curicancha

    Früh aufstehen? Heute wird es sich lohnen, denn heute erkunden Sie die Artenvielfalt des Nebelwaldes Monteverde. Nach einem sättigenden Frühstück werden Sie von Ihrem Fahrer abgeholt und zum Curicancha-Reservat gebracht. Spazieren Sie durch das Nebelwaldreservat und entdecken Sie verschiedenste Pflanzenarten wie Moose, Flechten, Farne oder Bromelien. Mit etwas Glück können Sie sogar den Quetzal-Vogel beobachten, der für sein grün-rubinfarbenes Gefieder bekannt ist. Im Anschluss fahren Sie weiter nach La Fortuna.

    Übernachtung: La Fortuna

  • 7 Mittagessen auf einer Ökofinca & Vulkan Arenal

    Heute erkunden Sie die üppige Vegetation rund um eine Ökofinca und helfen bei der Obst- und Gemüseernte. Anschließend erwartet Sie ein leckeres Mittagessen in wunderschönen Natur in der Umgebung der Finca. Nach diesem kleinen Ausflug fahren Sie nachmittags zum Vulkan Arenal. Im Nationalpark werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, die Sie spontan vor Ort buchen können. Beispielsweise Kanu fahren auf dem Arenalsee, eine Wanderung zu einem Wasserfall, Fahrradtouren, etc. Den Vulkan selbst kann man nicht besteigen, er bietet jedoch ein wunderschönes Panoramabild. Vergessen Sie deshalb nicht Ihre Kamera!

    Übernachtung: La Fortuna

  • 8 Río Celeste im Tenorio Nationalpark

    Heute lernen Sie den berühmten Tenorio Nationalpark kennen. Seinen Namen trägt der Nationalpark weil er den 1913m hohen Vulkan Tenorio beheimatet. Ein weiteres Highlight dieses Nationalparks ist der wunderschöne, klare Fluss Río Celeste. Wenn Sie dem Flusslauf folgen, erreichen Sie am Ende einen wunderschönen Wasserfall inmitten unberührter und farbenfroher Natur. Mit etwas Glück haben Sie auch hier wieder die Möglichkeit faszinierende Tiere zu beobachten.

    Übernachtung: Rincón de la Vieja

  • 9 Rincón de la Vieja Nationalpark

    Nach dem Frühstück steht ein weiterer Nationalpark auf dem Programm, der Rincón de la Vieja Nationalpark, der für seine dampfenden Geysire und Fumarolen bekannt ist. Wer möchte, kann hier eine Canopy-Tour unternehmen und an einem Seil befestigt von Baumwipfel zu Baumwipfel schwingen. Spaß & Spannung kommen heute ganz sicher nicht zu kurz!

    Übernachtung: Rincón de la Vieja

  • 10 Entspannung am Playa Carillo

    Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie heute zur letzten Station Ihrer Rundreise gebracht. Der wunderschöne Playa Carillo liegt an der Pazifikküste des Landes. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft ein leckeres Mittagessen, dass Sie direkt am Strand einnehmen können. Im Anschluss können Sie am Strand oder am Pool Ihrer Unterkunft entspannen und die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren lassen.

    Übernachtung: Playa Carillo

  • 11 Relaxen am Strand

    Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung am Playa Carillo. Wussten Sie schon, dass der Strandabschnitt mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde? Die Blaue Flagge erhalten alle Strände, die bestimmten Sauberkeits- und Wasserqualitätsstandards entsprechen. Wie wäre es mit einem Strandspaziergang am Abend, um den Sonnenuntergang zu beobachten?

    Übernachtung: Playa Carillo

  • 12 Abreise aus San José

    Heute heißt es leider Abschied nehmen von diesem facettenreichen Land, seinen artenreichen Nationalparks und gastfreundlichen Einwohnern. Sie haben einige der schönsten Orte Costa Ricas besucht und dennoch ist das Land definitiv noch eine weitere Reise wert.

  • 13 Ankunft in Deutschland

    Heute landen Sie wieder in Deutschland.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Frederike Kallen

Ihre Costa Rica-Spezialistin